Zur Finanzierung: Alle machen mit!

1/6 kommt von den Baugruppen – 2/6 von den Planern – 3/6 von den Firmen.

Ausgehend von 200 Bauparteien spenden mind. 100 – 150 Euro pro Einheit (die Initiative ist gemeinnützig und die Spende kann von der Steuer abgesetzt werden). Dieser Betrag sollte von Anfang an Bestandteil der Gesamtkalkulation des Wohnprojektes sein. Verbindlich ist die Teilnahme für alle Grundstücke die von Conplan akquiriert werden (Minicourtage in die Entwicklungshilfe).

0,2 - 0,5 % der Auftragssumme der Planer (ca. 30.000 Euro). Conplan geht mit gutem Beispiel voran und stellt pro teilnehmenden Projekt 1.000 – 2.000 Euro zur Verfügung. Außerdem spenden wir unsere Arbeitszeit.
Entwicklungshilfe ist für Conplan kein neues Thema. Zwei unserer Mitarbeiter haben länger in der Entwicklungshilfe gearbeitet - Erfahrung ist also da.

0,1 - 0,2% der Auftragssumme der ausführenden Firmen (ca. 38 Mio. Euro) Wenn unsere Firmen spenden, haben wir weitere 60.000 Euro zusammen. Die Freude über den Auftrag sollte dies sicherlich möglich machen.



Mitmachen

In eines unserer aktuellen Wohnprojekte einsteigen oder in ein bereits fertig gestelltes Projekt einziehen... Weiter

Aktuell

Conplan betreut Baugemeinschaft im Ökoquartier "Am Krögen" in Bargteheide...  Weiter

Projekt-Landkarten

Ökologische Projekte, Wohnen mit Arbeiten verbinden, neues Leben in alten Mauern... Weiter